10.04.2018

Sicherheit und Spaß, schwierige Situationen und beeindruckende Erkenntnisse – das versprechen Fahrsicherheitstrainings für Motorradfahrer. Ob klassisches Training, Rennstrecke oder Gelände: Finde hier den passenden Anbieter in deiner Nähe.

Motorradtrainings in deiner Nähe finden – Kurventraining, Rennstrecke, Verkehrsübungsplatz

Als Motorradfahrer kommt man immer wieder in kritische Situationen. Um darauf vorbereitet zu sein und die eigenen Fähigkeiten zu verbessern, können Motorrad Fahrtrainings hilfreich sein. Zu den Inhalten eines Sicherheitstrainings gehören üblicherweise unter anderem Vollbremsungen, Ausweichmanöver oder Slalomfahren. Anhaltspunkt für eine Qualitätsbeurteilung des Anbieters kann das DVR Qualitätssiegel sowie eine Dekra Zertifizierung sein.

Du kennst weitere Anbieter von Motorrad Fahrsicherheitstrainings oder bist selbst einer? Schreib uns eine E-Mail mit dem Anbieter-Namen, der Adresse und der Homepage an redaktion@helmexpress.com – gerne ergänzen wir diese auf unserer Karte.

Was du vor der Buchung deines Fahrsicherheitstrainings checken solltest

Bevor du dein Motorrad Fahrertraining buchst, solltest du prüfen, ob das Angebot auch deinen Vorstellungen entspricht. Wir haben für dich die wichtigsten Punkte zusammengestellt, auf die du bei der Auswahl eines Trainings achten solltest:

  1. Die passenden Inhalte auswählen
    Mache dir im Vorfeld Gedanken darüber, welche Fähigkeiten du im Fahrsicherheitstraining erlernen möchtest. Wähle das Fahrtraining anhand deiner Vorstellungen aus.

    • Willst du lernen, wie du in gefährlichen Situationen handeln kannst?
    • Möchtest du deine Grenzen testen?
    • Willst du die Grenzen deines Motorrads prüfen?
    • Brauchst du ein Schräglagen-Training?
    • Interessiert dich ein Bremstraining?
    • Möchtest du ein mehrtägiges Intensiv-Training?
  1. Das richtige Schwierigkeits-Level finden
    Fahrsicherheitstrainings werden in verschiedenen Leveln angeboten. In der Regel gibt es Basis-Trainings und fortgeschrittene Trainings oder spezielle Angebote für junge Fahrer. Achte darauf, die für dich optimale Schwierigkeitsstufe zu wählen.
  2. Seriöse Anbieter erkennen
    Das A und O beim Motorrad Fahrsicherheitstraining ist ein seriöser Anbieter, auf den du dich voll und ganz verlassen kannst. Dein Trainer sollte nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) schulen. Du kannst unseriöse Anbieter häufig anhand zu günstiger Trainings erkennen. Ein Basis-Fahrsicherheitstraining für einen Tag kostet ca. um 100 Euro aufwärts.
  3. Eigenes Motorrad/Leihmotorrad
    Achte darauf, ob du dein eigenes Motorrad für das Training nutzen wirst oder eine Maschine ausleihen kannst. In der Regel nimmt man an einem Training mit der eigenen Maschine teil, die selbstverständlich in einem verkehrssicheren Zustand sein muss.
  4. Versicherungsschutz
    Als Teilnehmer an einem Fahrsicherheitstraining bist du über deine Teil- oder Vollkasko-Versicherung und deine Motorrad-Haftpflicht versichert. Informiere dich vor dem Training darüber, ob über den Anbieter noch ein zusätzlicher Versicherungsschutz geboten wird. In diesem Fall wärst du zusätzlich versichert, solange du alle Anweisungen des Trainers zum fahrpraktischen Ablauf befolgst.

Immer sicher unterwegs – mit Motorradhelmen von helmexpress.com

Alois Rausch Fahrsicherheitstrainer

Profi-Tipp: Dein Motorrad sicher und trotzdem flott bewegen?

Alois Rausch, Fahrsicherheitstrainer (Gründer der MS² Sicherheitstrainings im bayerischen Steinhöring): „Das Training sollte jedem Motorradfahrer die Möglichkeit geben, seine fahrerischen Fähigkeiten der modernen Fahrzeugtechnik anzupassen. Nur so werden deren Reserven nutzbar. Wichtig ist, dass in einem Fahrsicherheitstraining die Fähigkeiten vermittelt werden, frühzeitig Unfallsituationen zu erkennen und entsprechend zu handeln, ohne dabei den Fahrspaß zu trüben. Es sollte stets darum gehen, Motorräder sicher und trotzdem flott zu bewegen.

Ich bekomme häufig Briefe und Nachrichten von ehemaligen Teilnehmern, die brenzlige Situationen im Straßenverkehr bewältigen konnten, die vorher ganz anders ausgegangen wären. Viele meiner Teilnehmer kommen immer noch 7 – 8 – 9 Jahre später regelmäßig auf ein Sicherheitstraining oder eine meiner anderen Veranstaltungen. Ein Fahrsicherheitstraining oder eine Auffrischung kann ich jedem Motorradfahrer nur empfehlen.“

Specials: So ausgefallen können Fahrsicherheitstrainings sein

  • Offroad-Training
    Wer einmal mit dem Motorrad über einen Offroad-Parcours cruisen möchte, kann das z. B. beim Verkehrsinstitut Nord GmbH (VIN) in Schleswig-Holstein. Hier werden spezielle Motorrad Offroad-Trainings angeboten, bei denen du garantiert so richtig dreckig wirst.
  • Training auf dem Sachsenring
    Der Sachsenring ist vor allem als spektakuläre Rennstrecke bekannt. Zudem kannst du hier auch dein Fahrsicherheitstraining absolvieren und dich wie die Weltmeister fühlen. 18 verschiedene Trainingsparcours warten auf dich und deine Maschine.
  • Schräglagentraining
    Wer ein Schräglagentraining im Programm hat, wird dieses kuriose Gefährt bald kennenlernen. Das Motorrad erinnert an dein erstes Kinderfahrrad mit Stützrädern und verhindert beim Training das Umkippen, wenn unterschiedliche Schräglagen-Techniken einstudiert werden.
  • Training als Event
    Auch das gibt’s: Wenn ihr in deinem Job oder Verein mehrere Motorradfahrer seid, könnt ihr das Fahrsicherheitstraining z.B. als eure Weihnachtsfeier buchen.
  • Fahrsicherheitstraining-Mädelsausflug
    Wenn mehrere Frauen im Freundeskreis Motorrad fahren, bietet sich ein Fahrsicherheitstraining als „Mädelsausflug“ geradezu an. Den Frauenkurs kannst du je nach Anbieter auch über mehrere Tage buchen.
  • Urlaub & Training
    Bist du schon auf die Idee gekommen, dein Fahrsicherheitstraining mit einer tollen Urlaubsreise zu verbinden? MS2 aus Steinhöring bietet z. B. ein Schräglagentraining im wunderschönen Kroatien an, wo du das Gelernte im Anschluss direkt auf der Rennstrecke des Automotodroms Grobnik ausprobieren kannst.

Übersicht: Sicherheitstrainings Motorrad in Deutschland

Zahlreiche Anbieter sind mit ihren Fahrsicherheitstrainings in mehreren Bundesländern vertreten. Speziell ADAC, die deutsche Verkehrswacht und Angebote des TÜVs finden sich deutschlandweit.

  1. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Baden-Württemberg
  2. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Bayern
  3. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Berlin
  4. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Brandenburg
  5. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Bremen
  6. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Hamburg
  7. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Hessen
  8. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Mecklenburg-Vorpommern
  9. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Niedersachsen
  10. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Nordrhein-Westfalen
  11. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Rheinland-Pfalz
  12. Motorrad Fahrsicherheitstraining im Saarland
  13. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Sachsen
  14. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Sachsen-Anhalt
  15. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Schleswig-Holstein
  16. Motorrad Fahrsicherheitstraining in Thüringen
  17. Motorrad Fahrsicherheitstraining auf Rennstrecken
  18. Motorrad Fahrsicherheitstraining Offroad

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Baden-Württemberg

Vom Bodensee, über den Schwarzwald bis in die Region rund um Stuttgart: In Baden-Württemberg finden sich einige Anbieter für Motorrad Fahrsicherheitstrainings. Besonders sticht dabei natürlich der Hockenheimring heraus, auf dem Rennstreckentrainings möglich sind.
Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Bayern

Zahlreiche Angebote für Sicherheitstrainings auf dem Motorrad finden sich in Bayern vom ADAC und der regionalen Verkehrswacht. Diese werden rund um die Städte wie München und Ingolstadt, aber auch beispielsweise im Allgäu veranstaltet.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Berlin

Auch in der Hauptstadt finden Motorradfahrer Anbieter für Fahrsicherheitstrainings. Auf dem Trainingsgelände am Flughafen Tegel bietet der ADAC diverse Kurse an.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Brandenburg

Offroad, Rennstrecke und klassisches Motorrad Fahrsicherheitstraining –  in Brandenburg kommen Motorradfahrer voll auf ihre Kosten. Speziell am Drivingcenter Groß Dölln und Lausitzring gibt es zahlreiche Angebote.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Bremen

In der Nähe der Hansestadt Bremen befindet sich eine weitere Trainingsanlage des ADAC. Auch private Anbieter sorgen dafür, dass Biker durch richtiges Training sicher unterwegs sind.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Hamburg

Aus dem Angebot rund um Hamburg sticht das ADAC Fahrsicherheitstrainings Hansa in Embsen heraus. Motorradfahrer können hier neben klassischen Fahrsicherheitstrainings auch spezielle Kurse für Chopper und Cruiser, Enduros und Triumph Motorräder absolvieren.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Hessen

Rund um Frankfurt am Main ist in Sachen Motorrad Fahrsicherheitstrainings einiges los. In Bauschheim und Langgöns können Motorradfahrer beim Offroad-Training ihre Fähigkeiten im Gelände verbessern.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Mecklenburg-Vorpommern

Nur wenige Anbieter für Sicherheitstrainings auf dem Motorrad finden sich dagegen in Mecklenburg-Vorpommern. Der einzige, den Helmexpress bei seiner Recherche finden konnte, war die des Peenemünder Motorsport- und Verkehrsschulungsvereins.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Niedersachsen

Bei den Angeboten von Fahrsicherheitstrainings für Motorradfahrer in Niedersachsen ist vor allem die regionale Verkehrswacht stark vertreten. Ein Highlight bietet das ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover / Laatzen: Sie bieten Contidrom-Trainings auf der Profi-Rennstrecke von Continental.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Nordrhein-Westfalen

Im bevölkerungsreichsten Bundesland gibt es bestimmt zahlreiche Motorradfahrer. Entsprechend finden sich auch einige Anbieter von Fahrsicherheitstrainings im Ruhrgebiet, Bergisch Land, am Niederrhein & Co.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Rheinland-Pfalz

Kreisverkehrswacht, Motorradtraining Süd und diverse Anbieter am Nürburgring sorgen dafür, dass Motorradfahrer auf der Suche nach einem Fahrsicherheitstraining fündig werden.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining im Saarland

Auch Saarländer werden in ihrer Heimat fündig. Das ADAC Saarland und die Landesverkehrswacht Saar sind in diesem Fall die passenden Ansprechpartner.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Sachsen

Ob auf dem klassischen Trainingsgelände, auf dem Sachsenring oder dem Enduro-Gelände: In Sachen haben Motorradfahrer bei der Suche nach einem passenden Fahrsicherheitstraining die Qual der Wahl.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt ist man wohl gern schnell unterwegs. Auf zwei Rennstrecken sind hier spezielle Motorrad Fahrsicherheitstrainings möglich. Neben dem Harzring bietet die Motorsport Arena Oschersleben eine geeignete Umgebung.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Schleswig-Holstein

Im hohen Norden haben Motorradfahrer ebenfalls mehrere Anbieter in Sachen Fahrsicherheitstrainings zur Auswahl. Neben zwei Trainingsanlagen des ADAC bieten zahlreiche private Unternehmen verschiedene sicherheitsrelevante Trainings an.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Motorrad Fahrsicherheitstraining in Thüringen

Insbesondere rund um Erfurt werden Biker in Thüringen fündig. Dort finden sich mit dem ADAC und dem Thüringer Fahrsicherheitszentrum zwei Anbieter von Motorrad Sicherheitstrainings.

Gefundene Trainings: 


Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Rennstreckentraining: Motorrad Fahrsicherheitstraining auf Rennstrecken

Das Fahren auf einer professionellen Rennstrecke übt auf viele Motorradfahrer einen besonderen Reiz aus. Sicher und lehrreich ist man mit einem Rennstreckentraining unterwegs. Diese werden beispielsweise auf dem Harzring, dem Spreeswaldring, aber auch auf dem Hockenheimring und Nürburgring geboten.
Trainings auf der Karte anzeigen >>>

Enduro-Training: Motorrad Fahrsicherheitstraining Offroad

Wer mit seinem Motorrad sicher im Gelände unterwegs sein, sollte ein Enduro- oder Offroad-Training in Betracht ziehen. Einige Anbieter stellen hierfür auch Leih-Motorräder zur Verfügung. Anbieter finden sich beispielsweise beim ADAC Linthe, dem Enduropark Knatewitz oder dem Enduropark Hechlingen.
Trainings auf der Karte anzeigen >>>