Schuberth S3

Schuberth S3

Schuberth S3 Integralhelm – für den sportlichen Tourenfahrer

Fans der Schuberth Motorradhelme mussten Geduld beweisen. Doch nun kommt er auf den Markt. Der neue Schuberth S3 Integralhelm für den sportlichen Tourenbiker. Die langjährige Entwicklungsphase überrascht indessen nicht, ist Schuberth doch bekannt für seinen Hang zum Perfektionismus. Das Team von Helmexpress zeigt Dir in dieser Artikelbeschreibung, was für Besonderheiten im neuen Schuberth S3 stecken und weshalb der Integralhelm schon jetzt auf dem Wunschzettel vieler Biker stehen dürfte.

schwarz
S3-E2-C5 VISIERMECHANIK
SCHUBERTH S3-E2-C5 VISIERMECHANIK
S3-E2-C5 VISIERMECHANIK
Preis 15,90 €
C5-S3 VISIER SV6  klar
SCHUBERTH C5-S3 VISIER SV6 klar
C5-S3 VISIER SV6 klar
Preis 75,00 €
C5-S3-E2 Sonnenblende dunkel getönt
SCHUBERTH C5-S3-E2 Sonnenblende dunkel getönt
C5-S3-E2 Sonnenblende dunkel getönt
Preis 49,90 €
C5-S3-E2 Pinlocklinse 120
SCHUBERTH C5-S3-E2 Pinlocklinse 120
C5-S3-E2 Pinlocklinse 120
Preis 39,00 €
C5-S3 VISIER SV6 dunkel getönt
SCHUBERTH C5-S3 VISIER SV6 dunkel getönt
C5-S3 VISIER SV6 dunkel getönt
Preis 85,00 €
grau
C5-S3 VISIER SV6 verspiegelt
SCHUBERTH C5-S3 VISIER SV6 verspiegelt
C5-S3 VISIER SV6 verspiegelt
Preis 115,00 €
grau
blau
orange
S3 STORM Integralhelm
SCHUBERTH S3 STORM Integralhelm
S3 STORM Integralhelm
Statt 679,00 € Preis 611,00 €
schwarz
S3 SOLID Integralhelm
SCHUBERTH S3 SOLID Integralhelm
S3 SOLID Integralhelm
Statt 579,00 € Preis 521,00 €
schwarz
SC2 Sprechanlage für C5-E2-S3

Vorbestellung

SCHUBERTH SC2 Sprechanlage für C5-E2-S3
SC2 Sprechanlage für C5-E2-S3
Statt 369,00 € Preis 310,00 €

-23%

grau
rot
gelb
S3 DAYTONA Integralhelm
SCHUBERTH S3 DAYTONA Integralhelm
S3 DAYTONA Integralhelm
Statt 679,00 € Preis 521,00 €
{{resultCount}} Artikel
Sortieren
Artikel pro Seite
Zurück {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} Weiter Zurück {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter Zurück {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter Zurück {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} Weiter

Schuberth S3 – so schön kann Sicherheit sein

Die lange Entwicklungszeit hat sich gelohnt. Schließlich ist mit dem Schuberth S3 ein bemerkenswertes Kunststück gelungen: Sicherheit, Sportlichkeit und Tragekomfort in einem Integralhelm zu vereinen. In der Seitenansicht wird die rasante Helmgeometrie deutlich. Das nach vorne gezogene Kinnteil, der Visier-Oberkopf-Übergang, die Abbruchkante am Spoiler, bis hin zur keck auslaufenden Nackenlinie. Oh ja, Sicherheit kann wirklich sehr schön (und rasant) aussehen.

Für die eigentliche Sicherheit zeichnet die Schalenkonstruktion verantwortlich. Im S3 Integralhelm wird durch das „SCHUBERTH Direct Fibre Processing“ Glasfaser mit Karbonfaser verstärkt, um die Stoßdämpfungsleistung zu verbessern und das Gewicht gering zu halten. So bringt ein S3 in Größe 59 (L) gerade einmal 1.610 g auf die Waage. Um optimal auf die Morphologie des Bikers bzw. der Biker-Lady einzugehen, stehen beim S3 für die Helmgrößen 53 (XS) bis 65 (XXL) zwei verschiedene Helmschalen zur Verfügung.

 

Schuberth_S3_detail-1

 

Die Innenschale – Sicherheit und Komfort, Teil 2

Im Innenraum des Integralhelms setzt sich das durchdachte Konzept fort. Im Schuberth S3 kommt neues EPS Material zum Einsatz, das ebenfalls mit hervorragenden Eigenschaften in Bezug auf die Stoßdämpfungsleistung besticht. Dabei haben die Konstrukteure das EPS Material so arrangiert, dass dort unterschiedliche Hohlräume entstehen. Im Hauptteil und den beiden Seiten kommt es so zu unterschiedlichen Dichten, was den Tragekomfort unterstützt. Damit nicht genug.

Wer sich mit Schuberth Motorradhelmen näher auseinandersetzt, weiß, dass das Unternehmen seit jeher auch großen Wert auf die Aero-Akustik legt. Gerade bei einem Touren-Motorradhelm sollte sich der Geräuschpegel in Grenzen halten. Schließlich will niemand mit „tauben Ohren“ am Ziel ankommen. Testreihen zeigen, dass sich durch die neuen Nackenpolster eine enorme Verbesserung der Aero-Akustik erreichen ließ. So wurden auf einem Naked-Bike bei 100 km/h nur 85 dB(A) gemessen.

Weitere Sicherheitsmerkmale: Im Falle eines Unfalls können die Wangenpolster dank S.R.S. (Schuberth Rescue System) von Rettungskräften leicht entnommen werden. Das entlastet den Nackenbereich und erleichtert das Abnehmen des Helms. Auch profitiert der S3 vom neuen Anti-Roll-Off-System, das in Verbindung mit einer neuen Positionierung des Kinnriemens für mehr Sicherheit und Komfort im Halsbereich sorgt. Dass der Schuberth S3 über die neue ECE 22.06 Homologation verfügt, ist bei einem in der Summe so ausgeklügelten Sicherheitskonzept fast schon Ehrensache.

 

Schuberth_S3_detail-2

 

Aerodynamik und Belüftungssystem

Dass der Schuberth S3 im hauseigenen Windkanal geboren wurde, zeigt sich bereits bei der seitlichen Draufsicht. Man meint förmlich zu erkennen, wie sich der Luftstrom über Oberkopf und Spoiler entlang schmiegt, um sich dann vom Biker zu verabschieden. Damit das Ganze ohne große Verwirblungen stattfindet, sind die Lufteinlässe schön in die Helmgeometrie eingearbeitet.

Die Reise des inneren Luftstroms beginnt am Doppel-Kinnlufteinlass, der sich mit einem ergonomisch angepassten Schieber leicht regeln lässt und über einen austauschbaren Filter verfügt. Der Luftstrom am Oberkopfeinlass endet im neu konzipierten Heckspoiler mit integriertem Luftabzug – ein rundes, permanentes Frischluftvergnügen. Zum Hygienefaktor trägt bei, dass sich das Innenfutter herausnehmen und bei 30° C waschen lässt.

Die S3 Helmvisiere – gute Sicht bei jedem Wetter

Der Schuberth S3 ist neben einem Klarvisier auch mit einem integrierten Sonnenvisier mit verbessertem Sichtfeld (City Position) ausgestattet. Beide Visiere lassen sich auch mit dicken Motorradhandschuhen in die gewünschte Position bringen (patentierter V-Lock-Mechanismus). Das klare, kratzfeste Visier ist zudem für die Pinlock-Linse vorbereitet.

 

Schuberth_S3_detail_SC2

 

Die Kommunikation mit und im Schuberth S3

Besonders hohe Maßstäbe legt Branchenprimus Schuberth ebenfalls an, wenn es um Kommunikationssysteme geht. Das optionale Plug and Play Kommunikationssystem, basierend auf dem Sena 50S-System gehört mit zum Besten, was der Markt derzeit zu bieten hat. Im Schuberth S3 sind hierfür HD-Lautsprecher, HD-Mikrofon von Sena sowie drei Antennen für Mesh Intercom, FM-Radio und Bluetooth Intercom bereits vorinstalliert. Details gefällig? Gerne.

Mittels Mesh 2.0 Technologie kannst Du Dich quasi mit einer unbegrenzten Anzahl Teilnehmer verbinden. Die SC2 Digital Noise Control stellt Dir einen digitalen Assistenten zur Verfügung und spendiert eine Reichweite von bis zu zwei Kilometern. Da lassen sich während der Tour gewonnene Eindrücke doch ganz easy mit anderen teilen. Für den Einbau des Kommunikationssystem lediglich zwei Abdeckungen entfernen und dann die Kommunikationseinheiten mit einem Klick befestigen – fertig.

Schuberth S3 – die unterschiedlichen Farben und Dekore

Falls Du bei einem Motorradhelm ein schlichtes Design bevorzugst, gibt es den sportlichen Integralhelm in einer UNI-Farbe wie beispielsweise den Schuberth S3 Solid black. In einer UNI-Farbe passt der S3 auch zu jeder Motorradbekleidung. Hingegen werden Motorradbiker bzw. Biker-Ladys, die den sportlichen Esprit auch farblich zum Ausdruck bringen wollen, Integralhelme mit Dekoren wie den Schuberth S3 Storm oder den Rennfeeling verströmenden Schuberth S3 Daytona auswählen.

Fazit:

Du suchst einen Integralhelm, der die Sicherheit und Leistung eines Rennhelms mit dem Komfort eines Tourenhelms verbindet? Dann ist der neue Schuberth S3 Integralhelm eine sehr gute Wahl. Einfach jetzt die gewünschte Farbe und/oder Dekor auswählen und den S3 bequem bis an die Haustür liefern lassen.