ECE 22-06

ECE 22-06

ECE 22-06 – wir informieren über die neue Helmnorm

Motorradfahren steht eigentlich für pure Emotion, heute soll es aber um eine nüchterne Zahl gehen. Oder besser gesagt, um die neue Norm ECE 22-06, nach der in Zukunft Motorradhelme geprüft werden. Wir sagen euch, was es mit der neuen Norm auf sich hat und welche Maßnahmen sich dadurch ergeben.

  • Alle Motorradhelme, die aktuell mit der Norm ECE 22.05 im Umlauf sind, können auch weiterhin getragen werden und sind sicher!
  • Seit Anfang 2021 können Motorradhelme auch nach der neuen Norm ECE 22-06 geprüft und Genehmigungen erteilt werden.
  • Ab 03.06.2022 wird dann ausschließlich nach der neuen Norm geprüft.
  • Ab 03.06.2023 ist es dann nicht mehr erlaubt, Helme mit der Norm 22.05 zu produzieren.
  • Ab 03.01.2024 könnte dann der Verkauf der Helme mit Norm 22.05 verboten werden.
  • Ältere Helme mit der Norm 22.05, die nach dem Produktionsverbot noch im Umlauf sind, dürfen weiter getragen werden.
  • Es gibt also keine Umtauschpflicht für ältere Helme.
Preis aufsteigend Preis absteigend Neueste zuerst
In absteigender Reihenfolge
  1. Neu

    SHOEI NXR2 MATT Integralhelm matt grau XXL
    matt grau
    matt schwarz
    SHOEI SHOEI NXR2 MATT Integralhelm NXR2 MATT Integralhelm
    499,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  2. Neu

    SHOEI NXR2 MATT Integralhelm matt schwarz XXL
    matt schwarz
    matt grau
    SHOEI SHOEI NXR2 MATT Integralhelm NXR2 MATT Integralhelm
    499,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  3. Neu

    SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm weiss-rot-blau TC-10 XXL
    weiss/rot/blau TC-10
    schwarz/weiss TC-5
    schwarz/orange TC-8
    schwarz/grün TC-4
    SHOEI SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm NXR2 PROLOGUE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  4. Neu

    SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm schwarz-weiss TC-5 XXL
    schwarz/weiss TC-5
    weiss/rot/blau TC-10
    schwarz/orange TC-8
    schwarz/grün TC-4
    SHOEI SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm NXR2 PROLOGUE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  5. Neu

    SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm schwarz-orange TC-8 XXL
    schwarz/orange TC-8
    weiss/rot/blau TC-10
    schwarz/weiss TC-5
    schwarz/grün TC-4
    SHOEI SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm NXR2 PROLOGUE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  6. Neu

    SHOEI NXR2 NOCTURNE Integralhelm weiss-rot TC-4 XXL
    weiss/rot TC-4
    matt schwarz TC-5
    schwarz/pink TC-7
    SHOEI SHOEI NXR2 NOCTURNE Integralhelm NXR2 NOCTURNE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  7. Neu

    SHOEI NXR2 NOCTURNE Integralhelm matt schwarz TC-5 XXS
    matt schwarz TC-5
    weiss/rot TC-4
    schwarz/pink TC-7
    SHOEI SHOEI NXR2 NOCTURNE Integralhelm NXR2 NOCTURNE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  8. Neu

    SHOEI NXR2 NOCTURNE Integralhelm schwarz-pink TC-7 XXS
    schwarz/pink TC-7
    weiss/rot TC-4
    matt schwarz TC-5
    SHOEI SHOEI NXR2 NOCTURNE Integralhelm NXR2 NOCTURNE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  9. Neu

    SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm schwarz-grün TC-4 XXL
    schwarz/grün TC-4
    weiss/rot/blau TC-10
    schwarz/weiss TC-5
    schwarz/orange TC-8
    SHOEI SHOEI NXR2 PROLOGUE Integralhelm NXR2 PROLOGUE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  10. Neu

    SHOEI NXR2 FAUST Integralhelm TC-5 XXL
    TC-5
    SHOEI SHOEI NXR2 FAUST Integralhelm NXR2 FAUST Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  11. Neu

    SHOEI NXR2 SCANNER Integralhelm TC-5 XXL
    TC-5
    SHOEI SHOEI NXR2 SCANNER Integralhelm NXR2 SCANNER Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  12. Neu

    SHOEI NXR2 Integralhelm schwarz XXS
    schwarz
    SHOEI SHOEI NXR2 Integralhelm NXR2 Integralhelm
    479,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  13. Neu

    SHOEI NXR2 MURAL Integralhelm TC-10 XXL
    TC-10
    SHOEI SHOEI NXR2 MURAL Integralhelm NXR2 MURAL Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  14. Neu

    SHOEI NXR2 ARCANE Integralhelm TC-10 XXL
    TC-10
    SHOEI SHOEI NXR2 ARCANE Integralhelm NXR2 ARCANE Integralhelm
    599,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Die neue Norm ECE 22-06 im Detail

Es stellt sich zunächst die Frage: Warum eine neue Norm? Das oberste Gebot bei einem Kopfschutz lautet, maximale Sicherheit. Aus diesem Grund unterliegen Helmschale, Visier und weitere Helmkomponenten einem stetigen Verbesserungsprozess. Obwohl diese Innovationsschritte zunächst marginal erscheinen, lässt sich im Laufe der Jahre viel Potenzial in puncto Sicherheit und Komfort erkennen. Seit 20 Jahren wird bereits nach der Norm ECE 22.05 geprüft. Da scheint es nur logische Konsequenz, dass neue Prüfparameter in die Tests mit einfließen. Mit einem Wort gesagt, die Motorradhelme werden noch „sicherer“. Und was bedeutet das genau?

 

Schon beim Blick auf die Helmschale zeigt sich, dass die Testanforderungen verschärft wurden. Laut der FEMA (Federation of European Motorcyclists' Associations) darf im Gegensatz zur früheren Prüfung der Anprallpunkt verändert werden. Früher war dieser vorgeschrieben, nun können ihn die Prüfer selbst wählen. Zudem wird mit größerer Aufprallgeschwindigkeit geprüft. Auch geht die neue Prüfnorm auf die immer beliebter werdenden Klapphelme, Modularhelme und Jethelme mit angeflanschtem Kinnteil ein. Nach der neuen Verordnung werden die Motorradhelme mit und ohne Kinnschutz bzw. aufgeklapptem Kinnteil noch akribischer auf Sicherheitsmerkmale geprüft. Eine größere Beachtung findet nun auch die integrierte Sonnenblende. Diese muss sich nicht nur unabhängig vom Visier bewegen lassen, sondern soll auch für mehr Farbtreue sorgen. Verkehrslichtfarben sollen deutlicher erkannt werden.

 

Jeder Biker weiß, welcher enormer Stellenwert dem Visier zukommt. Es steht nicht nur für klare Sichtverhältnisse, sondern hält Fremdkörper vom Gesicht des Bikers fern. So verstärkt die neue Norm die Anforderungen für die Visiere und deren ausgeklügelte Visiermechanik. So darf das Visier nach dem Anprall einer Stahl-Testkugel, die mit einer Geschwindigkeit von 60 m/s abgeschossen wird, nicht zerbersten. Bei der Aufpralltestmethode werden auch Messungen zur Rotationsbeschleunigung durchgeführt.

 

Der Motorradhelm darf sich nach dem neuen Testverfahren auch nicht mehr so einfach nach vorne oder hinten abstreifen lassen. Er „sitzt“ demnach besser. Selbst die klimatischen Verhältnisse spielen nun eine größere Rolle, denn die Motorradhelme müssen sich mit ihren Materialien (z. B. EPS Styropor) bei minus 20 Grad Celsius bewähren. Generell ist die Prüfung nach ECE 22-06 nun deutlich umfangreicher und umfasst eine größere Charge. Mussten früher für ein Helmmodell, das in zwei Schalengrößen angeboten wurde, 17 Helme für die Grundgenehmigung geprüft werden, sind für die neue Verordnung nun 33 Prüfhelme erforderlich.

 

Fazit:

Generell ist die Prüfung nach ECE 22-06 nun deutlich umfangreicher und umfasst eine größere Charge. Mussten früher für ein Helmmodell, das in zwei Schalengrößen angeboten wurde, 17 Helme für die Grundgenehmigung geprüft werden, sind für die neue Verordnung nun 33 Prüfhelme erforderlich.