Bell Helme

Bell Helme: Die extravaganten Begleiter

Bell Helme blicken auf eine lange, belebte Geschichte zurück. Kaum eine andere Marke wurde so oft kopiert, wie die der Bell Motorradhelme. Die charakteristische ursprüngliche Form ist ein echter Design-Klassiker und steht für Retro und die 60er Jahre der USA.   

Tradition und Erfolg: Bell Helme

1954 in Kalifornien in einer kleinen Garage gegründet, blickt das amerikanische Unternehmen bereits auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Ursprünglich wurden Helme für den Autorennsport hergestellt. Schon drei Jahre später fand sich das Unternehmen an der Spitze der Hersteller in dieser Branche wieder. 1968 stellte Bell seinen ersten Integralhelm vor. Seit 1971 wurde der Betrieb auf den Bereich der Motorradhelme ausgeweitet. Seit der frühen 2000er Jahre produziert Bell als Motorradhelm-, Fahrradhelm-, und Autohelm-Hersteller in Fabriken weltweit und hat sich zu einem der größten Hersteller dieser Branche etabliert.

Bell Racing: Helme für absolute Sicherheit

Bell Motorradhelme stehen für außergewöhnliches Design aber auch Qualität und Komfort. Nicht umsonst setzen beispielsweise auch Formel 1 Piloten auf die Bell Helme. Ständige Forschung und Weiterentwicklung hilft, die hohen Anforderungen im Bereich der Motorradhelme zu erfüllen. Damit bist du mit dem Bell Moto Helm immer auf der sicheren Seite.

Aus welchem Material sind Motorradhelme (Bell) gemacht?

Je nach Preisklasse bestehen die Motorradhelme von Bell aus unterschiedlichen Materialien. Auch die Helmart entscheidet, woraus der entsprechende Helm gefertigt ist. So kann ein Bell Jethelm anders beschaffen sein, als ein Bell Motocross Helm. Unterschieden wird zumeist in Thermo- und Duroplast. Während Thermoplast leichter zu verarbeiten, aber auch massiver ist, ist er in der Anschaffung auch meist günstiger. Duroplast dagegen ist stabiler und lässt sich schlechter verarbeiten, weshalb der Helm kostenintensiver ist. Zu ersterem gehören beispielsweise Polycarbonat und zu letzterem das sogenannte Carbon.

Welche Arten von Bell Motorradhelmen gibt es?

Bell produziert eine ganze Reihe verschiedener Arten von Motorradhelmen. Je nach Vorliebe des Fahrers, Maschine und Sportart gibt es hier für jeden Fahrer das passende Modell. Folgende Helmmodelle gibt es vom Hersteller Bell zu kaufen:

  • Bell Jethelm
  • Bell MX Helm
  • Bell Fullface Helm
  • Bell Integralhelm
  • Bell Enduro Helm
  • Bell Karthelm
  • Bell Bullitt Helm
  • Bell Retro Helm

Die richtige Helm-Ausstattung für die Motorrad-Fahrt

Bell Motorradhelme zeichnen sich durch angenehmen Tragekomfort, sehr gute Passform und Sicherheit aus. Ständige Weiterentwicklungen halten die Helme auf dem neuesten Stand. Je nach Motorradhelm Art sind sie unterschiedlich ausgestattet – und erfüllen so die Bedürfnisse des Fahrers.

Ein Bell Motocross Helm zeichnet sich zumeist durch besondere Leichtigkeit aus. Spezielle Belüftungssysteme, gute Innenpolsterung und Verschlusstechnik sorgen für optimalen Tragekomfort und Sicherheit. Ob mit oder ohne integriertem Visier, dafür aber Anbringungsmöglichkeiten für eben diese, oder komplett geschlossener Integralhelm: Die Bell Helme sind je nach Verwendungszweck immer eine gute Wahl. Informiere dich sich vor dem Kauf über die jeweilige individuelle Ausstattung deines Traumhelms.  

Lässig und cool: Das Design des Bell Retro Helms

Die Bell Helme zeichnet ein ganz besonders und auffälliges Design aus. Die einzigartige Glockenform des Helmes verleiht jedem Fahrer Individualität und das gewisse Etwas. Je nach Modell ist der prägende Retro Stil stärker oder auch etwas schwächer ausgeprägt. Ob in schlichtem Schwarz, knalligen Farben oder coolem schlichten Retro-Look: Die Bell Helme bieten nicht nur Sicherheit und Komfort, sondern glänzen auch durch ihren herausragenden Style.

Legendär ist vor allem der Bell Custom 500 Jethelm. Cooler Retro-Schick, Passform und Sicherheit treffen hier aufeinander. Dank ständiger Weiterentwicklung wurde auch dieser Helm stets verbessert. Die neuesten Modelle dieses Jethelm (Bell) glänzen nun mit noch mehr Tragekomfort. Der Bell 500 Helm ist in verschiedenen Design-Varianten erhältlich.

Motorradhelm (Bell): Eine gute Wahl

Ob du einen Bell Bullitt Helm kaufen möchtest, einen Bell Integralhelm oder doch eine andere Variante: Bei Helmexpress findest du eine große Auswahl an Produkten dieser Marke. Wähle deinen Lieblings-Bell-Motorradhelm und sei mit einem Stück Individualität auf den Straßen unterwegs.

Merkliste (0)