Reiterjacken und Westen

{{{text}}}
{{{text}}}

-42%

gelb
VISION 4 ALL PLUS WARNWESTE
MACNA VISION 4 ALL PLUS WARNWESTE
VISION 4 ALL PLUS WARNWESTE
Statt 52,14 CHF Preis CHF 30.26

-42%

grau
HYBRID COOLING VEST
MACNA HYBRID COOLING VEST
HYBRID COOLING VEST
Statt 86,93 CHF Preis CHF 50.44

-42%

gelb
VISION 4 ALL ELEMENT Warnweste
MACNA VISION 4 ALL ELEMENT Warnweste
VISION 4 ALL ELEMENT Warnweste
Statt 30,40 CHF Preis CHF 17.63

-20%

gelb
VISION VEST N
MACNA VISION VEST N
VISION VEST N
Statt 33,01 CHF Preis CHF 26.50
Nordic Damen Reitparka
ELT Nordic Damen Reitparka
Nordic Damen Reitparka
Statt 130,37 CHF Preis CHF 111.23

-28%

schwarz
schwarz
Daylair Jacke
PRO SERIES Daylair Jacke
Daylair Jacke
Statt 146,98 CHF Preis CHF 106.22
Bale Turnierjacke Damen
EQUITHÈME Bale Turnierjacke Damen
Bale Turnierjacke Damen
Statt 152,20 CHF Preis CHF 129.85
Bordo Turnierjacke Herren
EQUITHÈME Bordo Turnierjacke Herren
Bordo Turnierjacke Herren
Statt 146,98 CHF Preis CHF 125.40
Marseille Turnierjacke Kinder
EQUITHÈME Marseille Turnierjacke Kinder
Marseille Turnierjacke Kinder
Statt 69,49 CHF Preis CHF 59.29

-28%

blau
Heerlen Damen Weste
ELT Heerlen Damen Weste
Heerlen Damen Weste
Statt 60,80 CHF Preis CHF 43.93
Athens Turnierjacke Kinder
EQUITHÈME Athens Turnierjacke Kinder
Athens Turnierjacke Kinder
Statt 69,49 CHF Preis CHF 59.29
Megev Turnierjacke Damen
EQUITHÈME Megev Turnierjacke Damen
Megev Turnierjacke Damen
Statt 143,50 CHF Preis CHF 122.43
Haarlem Damen Jacke
ELT Haarlem Damen Jacke
Haarlem Damen Jacke
Statt 78,19 CHF Preis CHF 66.71
Chris Herren Jacke
EQUITHÉME Chris Herren Jacke
Chris Herren Jacke
Statt 112,19 CHF Preis CHF 95.71
Amble Textiljacke Damen
PRO SERIES Amble Textiljacke Damen
Amble Textiljacke Damen
Statt 155,67 CHF Preis CHF 132.82
Dressur Kurzfrack
EQUITHÈME Dressur Kurzfrack
Dressur Kurzfrack
Statt 173,07 CHF Preis CHF 147.66
schwarz
Comptair Turnierjacket Mädchen
PRO SERIES Comptair Turnierjacket Mädchen
Comptair Turnierjacket Mädchen
Statt 164,38 CHF Preis CHF 140.23
Bale Turnierjacke Damen
EQUITHÈME Bale Turnierjacke Damen
Bale Turnierjacke Damen
Statt 155,67 CHF Preis CHF 132.82
Hamburg Damen Reitjacke
ELT Hamburg Damen Reitjacke
Hamburg Damen Reitjacke
Statt 112,98 CHF Preis CHF 96.39
schwarz
Nordic Damen Reitparka
ELT Nordic Damen Reitparka
Nordic Damen Reitparka
Statt 130,37 CHF Preis CHF 111.23
Dublin Turnierjacke Herren
EQUITHÈME Dublin Turnierjacke Herren
Dublin Turnierjacke Herren
Statt 156,46 CHF Preis CHF 133.49
Marseille Turnierjacke Kinder
EQUITHÈME Marseille Turnierjacke Kinder
Marseille Turnierjacke Kinder
Statt 69,49 CHF Preis CHF 59.29
Benny Herren Reitjacke
ELT Benny Herren Reitjacke
Benny Herren Reitjacke
Statt 78,19 CHF Preis CHF 66.71
schwarz
Daylair Kinder Jacke
PRO SERIES Daylair Kinder Jacke
Daylair Kinder Jacke
Statt 146,98 CHF Preis CHF 125.40
{{resultCount}} Items
Sortieren
products per page
Zurück {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} Weiter Zurück {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter Zurück {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter Zurück {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} Weiter

REITBEKLEIDUNG ALS SCHUTZAUSRÜSTUNG MIT CHIC

Reiter und Pferd sind beim Ausritt in ständigem Austausch und geben ein harmonisches Bild ab. Dabei dient die stilvolle Reitbekleidung nicht nur dazu, dieses Bild optisch abzurunden, gerade Reitjacken und Reitwesten spielen beim Thema Sicherheit eine wesentliche Rolle. Bei uns erfährst du unter anderem, worauf es bei einer guten Reitjacke oder Reitweste ankommt, wie eine Reitweste im Vergleich zur Reitjacke sitzen muss, was hinter dem Begriff „Airbag Reitweste reiten“ steckt und welcher Norm die Reitschutzweste entsprechen muss. Viel Spaß beim Gewinnen neuer Erkenntnisse.

WANN BENÖTIGE ICH EINE REITJACKE?

Das hängt von deinem Temperaturempfinden und den Witterungsverhältnissen ab. Im Hochsommer wirst du vermutlich eher zur Reitweste greifen. Aber gerade in den Übergangszeiten kann dir die Reitjacke ein deutliches Plus an Komfort bescheren. Spätestens, wenn es dann im Stall oder beim Ausritt richtig kühl wird, muss die Übergangsjacke der Winter Reitjacke weichen. Übrigens bieten Reitjacke und Reitweste nicht nur Wärme, sondern mit den entsprechenden Reitprotektoren auch Schutz bei einem möglichen Abwurf.

WAS FÜR EINE REITJACKE FÜR WELCHEN ZWECK?

Die Reitjacken lassen sich grob in drei Kategorien einteilen:

  • Sommer- und Übergangsjacken
  • Softshellreitjacken
  • Winterreitjacken
Eine Reitweste ist im Sommer der ideale Begleiter

DIE SOMMER- UND ÜBERGANGSJACKE

Mit einer Übergangsjacke kannst du auf die klimatischen Besonderheiten im Frühling und Herbst eingehen. Denn mit einer leichten Regenjacke reiten, ist typisch bei wechselhafter Witterung mit Wind und kurzen Regenschauern, wenn dennoch milde Temperaturen vorherrschen. Reitjacken für Herren im Materialmix aus Kevlar und Büffelleder könnten eine Option für dich sein.

DIE SOFTSHELLREITJACKE

Man könnte fast sagen, dass die Softshelljacke für Reiter speziell konzipiert wurde. Wer sich viel im Freien bewegt, ist auch mal widrigen Witterungsverhältnissen ausgesetzt, wünscht sich aber gerade beim Reiten optimale Bewegungsfreiheit. Das stretchfähige und ergonomisch zugeschnittene Material der Reitjacke aus Softshell erfüllt diese Anforderungen. Ist die dünne Sommer Reitjacke zu kühl und die dick gefütterte Reitjacke zu warm, dann lautet die Lösung – Softshellreitjacke.

Warme Reiterjacken für die kalte Jahreszeit.
 

DIE WINTERREITJACKE

Ausritte bei Schnee und Schneeregen sowie Stallarbeit unter eiskalten Bedingungen – da braucht es eine zuverlässige Reitjacke für den Winter. Diese auch als Thermoreitjacke bezeichnete Kleidung für Reiter besitzt dank Fütterung mit Daunenimitat hervorragende wärmeisolierende Eigenschaften. Mit Winterjacken reiten, die mit einer kuscheligen Kapuze aus Fellimitat und einem vor Zugluft schützenden Stehkragen ausgestattet sind, bieten bei Reitjacken für Damen zusätzlichen Komfort. Auch soll an dieser Stelle die warme Reitunterwäsche nicht unerwähnt bleiben.

 

DIE REITWESTE – DARAUF KOMMT ES AN

Während die Reitjacke gerne etwas legerer sitzen darf (Bsp. College Reitjacke), sollte die Reitweste eng anliegen. Sie wird nämlich häufig unter der Kleidung getragen, da so eine spezielle Schutzwirkung erzielt werden soll. Mit Schutzweste reiten ist Pflicht beim Springen über Geländehindernisse. Empfohlen wird hierzu eine Weste, die der Norm EN 13158 entspricht. Tipp: Da sich das Material durch die Körperwärme der Morphologie anpasst, ist es sinnvoll, die Weste einige Zeit von dem Ausritt anzulegen.

 

WIE MUSS DIE REITWESTE SITZEN?

Dank passender Reithandschuhe die Zügel fest im Griff, das spricht für einen sicheren Ritt. Sollte es dennoch zu einem Sturz kommen, kann sich der Reiter mit einer optimal sitzenden Schutzweste nach vorne abrollen. Dabei ist die Reitweste so bemessen, dass sie beim Reiten weder oben an der Halswirbelsäule noch unten am Sattelkranz anstößt.

 

WAS IST EINE AIRBAG REITWESTE?

Ein Sturz aus einem Sattel erfolgt gerade beim Springreiten aus größere Höhe. Reithelme und Westen mit Reitprotektoren helfen, lebenswichtige Organe wie auch die Wirbelsäule zu schützen. Einen besonders effektiven Schutz bietet die Airbag Reitweste. In der Ausgangsform unterscheidet sie sich kaum von einer klassischen Reitweste. Doch bei einem Sturz blasen sich innerhalb von Sekundenbruchteilen entsprechende Luftpolster mittels Gaskartuschen auf.

 

MIT AIRBAG WESTE REITEN?

Das funktioniert ganz einfach. Die Auslöseleine der Airbag Weste wird zum Beispiel am Sattel so befestigt, dass sie dich beim Reiten nicht behindert. Bei einem Abwurf trennt sich diese Verbindung und der Zündmechanismus wird ausgelöst. Und das geht so schnell, dass du quasi auf einem „Luftkissen“ landest. Hinweis: Nach einem Sturz stets die CO2-Gaskartusche tauschen. Und beim normalen Absteigen immer daran denken, zuerst „Leine los!“